Fotografie in der Zwischenwelt

Noch vor Kurzem war die Fotografie einfach nur ein Mittel zum Zweck. Man knipst langweilige Dinge, Möbel, Menschen im Berufsleben, weil man diese Bilder für eine Werbekampagne benötigt, oder um eine Website zu gestalten.

Vor vielen Jahren – in meinem ersten Leben – habe ich eine Ausbildung zum Fotografen begonnen. Diese hatte ich jedoch zu Gunsten der IT aufgegeben. Im Computersektor gab es einfach mehr zu holen!

Lange zeit lief ich einfach nur neben der Foto Szene her. Bilder die ich gebraucht habe, machte ich meist selbst. Eine geschäftsidee hat mich der Fotoszene wieder Näher gebracht. Als Entrepreneur bin ich ständig auf der Suchen nach neuen Bereichen.

Eine tolle neue Freundin in meinem Leben hat mich auf die Probleme in der Szene aufmerksam gemacht – mit der Umsetzung meiner Projekte möchte ich daher einen neuen Weg einschlagen.

Was und Wie genau? das erfahrt ihm im “Warum” Teil meiner Seite

zwischenwelt_900

Kunden

Ein Auszug von Projekten und Kunden für ich tätig war. Nicht nur rein fotografisch, sondern meist im Komplettpaket mit Marketing Konzeptionierung.

zwischenwelt_900

Kontakt

zwischenwelt_900